Slick’s Kitchen


J.B.O. - Killeralbum und Killer-Tour
Tun die eigentlich noch was da bei Leo Skull? Ja natürlich, wir kommen nur nicht mehr so recht dazu, darüber auch zu schreiben 🙂 Das wollen wir wieder ändern und welcher Termin würde sich dafür besser anbieten, als der heutige Tag? Immerhin starten die Verteidiger des Blöedsinns heute in ihr […]

Liquid Killer-Jahr


So, die Anniversary Show #0 (bzw. die Shows) sind rum. Und es hat alles geklappt. Murphy zeigte zwar ein ausgesprochen reges Interesse an den beiden Veranstaltungen (von kaputten Autos über kranke Musiker bis zu kaputten Amps war alles dabei), aber es hat sich für jedes Problem noch rechtzeitig mindestens ein […]

Anniversary Show #0


Wir freuen uns immer, wenn anderen die Musik „unserer kleinen Band“ gefällt und noch mehr freuen wir uns, wenn auch noch darüber geschrieben wird, dass die Musik gefällt. Wenn dann, wie heute bei musicampus, gleich auch noch einige freundliche Worte über uns selber fallen, ist die Freude noch eine Spur […]

Slick’s Kitchen (und Leo Skull) bei musicampus




1
Slick’s Kitchen laden ein zur „Anniversary Show 0“ am 24. Oktober 2009 im Kultopia in Hagen. Wie der Name schon sagt, soll das keine einmalige Veranstaltung bleiben. Das Konzept ist einfach: gemeinsam Spaß haben und die Hütte rocken. Beim ersten Mal dabei sind Powerball, Bangkokk und Ivory Night. Der Eintrittspreis […]

Anniversary Show 0 – 24.10.2009 – Kultopia, Hagen




Das ging schnell: am Sonntag beauftragt und heute ist der Digitalproof gekommen – und er sieht gut aus. Also können die Plakate jetzt gedruckt werden und sind dann auch rechtzeitig zu den Konzerten am Bodensee und in Frankfurt da. Es gibt als bei Slick’s Kitchen wieder Plakate am Merch. Kosten […]

Sieht gut aus


Wer es selbst noch nicht mitgemacht hat, der glaubt gar nicht, wie viel Papierkram es ist ein paar Songs zu veröffentlichen (oder auch nur wieder zu veröffentlichen). Und was es nicht alles gibt: GEMA, GVL, Labelcode und ISRC… Und man darf nur nicht glauben, es wäre einfacher bei einem Werk, […]

Wenn es einfach wäre, dann könnte es ja jeder